Victor Karp

Quake 3 Radiant – Jump Pads mit trigger_push

Dieses Tutorial erklärt, wie man mit einem trigger_push ein Jump Pad erstellt, es visuell gestaltet und ausrichtet.

Die visuelle Gestaltung eines Jump Pads

Die Optik eines Jump Pads ist rein dekorativ. Du kannst es frei mit Brushes, Patches oder Models gestalten. Die Quake 3 Jump Pad Texturen findest du im Texturbrowser im Verzeichnis sfx.

Ein Jump Pad aus einem trigger_push Brush erstellen

Wir werden einen unsichtbaren Trigger Brush erstellen, der den Spieler bei Berührung an einen Ort unserer Wahl katapultiert.

Erstelle dazu einen Brush und belege ihn vollständig mit der common/trigger Textur. Platziere ihn auf deinem Jump Pad. Du kannst den Brush wenn nötig mit dem Clipping Tool zuschneiden.

Mache den Brush zu einem Jump Pad, indem du in einem beliebigen 2D Viewport rechtsklickst und den Eintrag trigger/trigger_push wählst.

Das Jump Pad ausrichten

Deselektiere den Triggerbrush und erstelle ein target/target_position Entity, indem du in einem beliebigen 2D Viewport rechtsklickst und den Eintrag target/target_position wählst. Deselektiert dann das target.

Verbinde den Trigger mit dem target, indem du zuerst den Trigger und dann das target auwählst und Strg + K drückst. Die Verbindung wird durch eine Linie angezeigt.

Wenn der Spieler den Trigger berührt, wird er in Richtung des targets beschleunigt. Je weiter das target entfernt ist, desto stärker ist die Beschleunigung.

Besuche die Quake 3 Mapping Tutorial Hauptseite für weitere Tutorials.

Nach oben scrollen