Quake 3 Mapping Tutorials

GtkRadiant logo

Notice for non German readers:
Click here to have this page and all tutorials on it translated by Google.

01 | GtkRadiant 1.5 Hotkeys Übersicht
02 | GtkRadiant Setup und Quake 3 Patches
03 | Alle Common Texturen im GtkRadiant
04 | Den GtkRadiant konfigurieren (Start und Settings)
05 | Funktionsprinzip des Editors
06 | Ein erster Raum
07 | Map kompilieren und starten
08 | Zwei Räume verbinden
09 | Einfache Beleuchtung
10 | Texturen auf Brushes ausrichten

11 | Waffen, Munition und das Entity Menü
12 | Skybox und Beleuchtung
13 | Brushes mit dem Clipping Tool teilen
14 | Komplexe Formen mit Brushes
15 | Lampen und Spotlights
16 | Bots und AAS File
17 | Runde Wände und Rohre mit Patches
18 | Maps mit bsp2map dekompilieren
19 | Wichtige Konsolenbefehle
20 | Jump Pads mit trigger_push

21 | Teleport mit trigger_teleport
22 | Türen mit func_door
23 | Spiegel und Portale
24 | Performanceoptimierung mit -vis und Hint
25 | Performanceoptimierung mit Detailbrushes
26 | Compiler Switches und Build Menü
27 | Items mit target_give erhalten
28 | Eine eigene Skybox mit Terragen
29 | Vorschaubild, Hintergrundmusik, Mapeinstellungen
30 | Soundeffekte

31 | Eigene Texturen, Sounds und Models
32 | Rotierendes Zahnrad mit func_rotating
33 | Ein schwingendes Pendel mit func_pendulum
34 | Bewegliche Plattform mit func_bobbing
35 | Eine CTF Map erstellen
36 | Wasser, Lava, Schleim und Nebel
37 | Tödliche Abgründe mit trigger_hurt
38 | 90° Rohre und Tricks mit Patches
39 | Navigation für Spieler und Bots erleichtern
40 | Verbesserter Skybox Shader

41 | Einstieg in Shader
42 | Shadererstellung mit Q3ASE: Interface
43 | Ein transparentes Gitter
44 | Eigene Lampenshader
45 | Ein externes aas mit -fixaas einbinden

8 Gedanken zu „Quake 3 Mapping Tutorials

  1. Schönes Update der Seite, gefällt mir!
    Deine Q3 Tutorials helfen mir immernoch ungemein, selbst in 2016.
    Nur mit dem „shader-kram“ komme ich noch nicht so recht klar, kann nur besser werden.
    LG,
    Andy

    1. Freut mich, wenn die Tutorials immer noch jemandem helfen können 🙂 Die Shader sind auch leider nicht ganz so intuitiv, gerade wo heute in modernen Engines viel über Nodes gemacht wird, die man sich bequem zusammenstellen kann. q3ase ist für Quake Shader schon sehr gut, von Hand würde ich die auch nicht mehr bauen wollen. Wenn du dir nicht sicher bist, wie manche Befehle funktionieren und was sie bedeuten, ist https://jkhub.org/mapping/q3map2/contents.html eine gute Quelle.

  2. 1000 Dank !!! mit diesem Turorial habe ich Mapping gelernt und bin nicht wieder davon los gekommen. Die Q3Engine ist zwar etwas in die Jahre gekommen aber es macht mir Spass mit den simplen Sachen schöne Maps zubasteln.

    Bei den Shaders schaue ich mir oft von anderen existierenten Shader Sachen ab. Wenn dann Sachen auch noch funktionieren wie gewünscht macht es doppelt so viel Spass.

    1. Ich habe keine eigene Downloadversion, aber du kannst jede Seite auch mit Strg+S speichern. Ich werde wohl keine neuen Tutorials mehr schreiben, weil Quake einfach zu sehr in die Jahre gekommen ist und kaum noch jemand Bedarf dafür hat. Wenn du möchtest, kannst du mich aber bei Steam anschreiben https://steamcommunity.com/id/DaEngineer Vielleicht kann ich dir ja auch direkt helfen.

  3. Moin.
    Erst einmal danke für deine Mühe.
    Das ist so ein Haufen an Arbeit, den du hier investiert hast. Es gibt nicht viele, dir ihre Kenntnisse teilen und/oder vermitteln wollen. Dafür gebührt dir großes Lob.
    Ich bin sehr beeindruckt von deinem Fachwissen und wie du es den „Startern“ erklärst. Schade, dass du keine Turorials mehr über die Q3-Engine schreiben möchtest (obwohl ich es verstehen kann).
    Unter’m Strich: Vielen Dank und Daumen hoch!

    Ich bin mir sicher, dass wir deinen Namen noch oft hören und lesen werden.

    Mit besten Grüßen,
    rOxXz 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen